Beglaubigungen 

Beschreibung

Sie können im Bürgerservice amtliche Beglaubigungen erhalten.
Hierbei wird bestätigt, dass Kopie und Original einer Urkunde übereinstimmen bzw. dass eine Unterschrift vor der Behörde geleistet wurde.

Eine amtliche Beglaubigung ist die Beglaubigung
      - von Urkunden deutscher Behörden oder
      - von Urkunden bzw. Unterschriften zur Vorlage bei deutschen Behörden.

Nichtbehördliche Urkunden für private Zwecke können nicht amtlich beglaubigt werden.

Ebenfalls kann unter Umständen die Begleaubigung von anderssprachigen Urkunden nicht möglich sein.

Amtliche Beglaubigungen sind nicht möglich, wenn durch Gesetz eine öffentliche Beglaubigung vorgeschrieben ist, wie zum Beispiel
- bei Personenstandsurkunden (zuständig ist das Standesamt, das die 
  Urkunde ausgestellt hat),
- bei Führungszeugnissen (zuständig ist das Bundeszentralregister),
- bei Auszügen aus dem Handelsregister (zuständig sind die Amtsgerichte),
- bei Auszügen aus dem Liegenschaftskataster
  (zuständig ist das Katasteramt),
- bei Gesellschaftsverträgen von Aktiengesellschaften und GmbH
  (zuständig sind Notare).



Beachten Sie bitte, dass Personalausweise und Reisepässe Eigentum der Bundesrepublik Deutschland sind und als solche nur in Ausnahmefällen kopiert und beglaubigt werden dürfen.
Gern können Sie sich hierzu direkt im Bürgerservice informieren, ob die Beglaubigung in Ihrem Einzelfall mögllich ist.

 

Adresse

Anschrift

Bürgerservice
Am Rathausplatz 2
33014 Bad Driburg

Erreichbarkeit / ÖPNV

Öffnungszeiten

Montag: 8.00 bis 14.00
Dienstag: 8.00 bis 16.00
Mittwoch: 8.00 bis 14.00
Donnerstag: 7.30 bis 18.00
Freitag: 8.00 bis 12.30